Ich habe es zu dem Zeitpunkt nicht besser gewusst

Seid ihr auch manchmal in der Gedankenspirale „Was wäre wenn?“ gefangen? Spekuliert ihr immer wieder über das gleiche Thema? Verzeiht ihr euch selber nicht, wie ihr damals in einer bestimmten Situation gehandelt habt? Bereut ihr bestimmte Handlungen? Rückblickend ist man natürlich immer schlauer. Man geht viel zu hart ins Gericht, weil man im Nachhinein alles…

Weiterlesen

Viktor Frankl

Heute möchte ich einen Satz mit euch teilen, der mich seit einiger Zeit begleitet und mich viel zum Nachdenken gebracht hat. Viele von euch kennen bestimmt den berühmten Psychiater und Holocaust-Überlebenden Viktor Frankl. Nach seiner Zeit im Konzentrationslager hat er seine Arbeit als Psychologe wieder aufgenommen und wurde einmal in einem Interview gefragt, wie es…

Weiterlesen

Someday, everything will make perfect sense

Vor kurzem bin ich durch eine Freundin wieder auf den Satz gestoßen und habe mir meine Gedanken dazu gemacht. Findet ihr nicht auch, dass es keinen inspirierenderen und tröstlicheren Gedanken gibt, als diesen? Wir alle erleben in unserem Leben immer und immer wieder Enttäuschungen. Manche Dinge passieren einfach nicht so, wie wir es geplant haben….

Weiterlesen

Just one thing…

…to change the world! Findet ihr nicht auch, dass unsere Welt so wahnsinnig schön ist? Leider geht es ihr nicht besonders gut. Klimaschutz ist aktuell ein sooo großes und breit diskutiertes Thema in den Medien. Es vergeht kein Tag mehr, an dem man nicht irgendwo damit konfrontiert wird. Man weiß irgendwie nicht mehr so recht,…

Weiterlesen

Neid

Durch die Vergleiche mit anderen und dadurch, dass die meisten Menschen immer im Mangel leben, entsteht Neid. Beim Nachbar ist das Gras immer grüner als in meinem Garten. Der beste Freund hat einen besseren Job. Der fiese Typ drei Häuser weiter hat im Lotto gewonnen. Meine beste Freundin hat einen Traumurlaub gebucht. Und ich? Was…

Weiterlesen

Scham (Teil 2)

Ich habe euch in meinem letzten Artikel über ein Erlebnis von mir erzählt, worüber ich mich sehr geschämt habe und heute will ich euch erzählen, wie ich mit der Scham umgegangen bin: Geweint: Ja, ich habe erstmal alles rausgelassen. Ich habe so lange deshalb geweint, bis ich keine Tränen mehr übrig hatte. Das ist reinigend…

Weiterlesen

Scham (Teil 1)

Letzten Donnerstag ist mir etwas richtig bescheuertes passiert. Ich schäme mich deshalb in Grund und Boden und hadere deshalb sehr stark mit mir selber. Ich habe vor Kurzem einen neuen Job angefangen. Wir hatten dann am Donnerstag im Rahmen einer Einführungsveranstaltung, welche eine Woche lang dauerte, ein Kommunikationstraining. Hört sich ja sehr gut an, wenn…

Weiterlesen

Manifestation – Meine Bestellung ans Universum

Es dürfte im Juni gewesen sein, als ich mich entschlossen habe, mein Ziel – einen neuen Job zu finden – zu manifestieren. Ich habe schon in mehreren Büchern, Podcasts und auch durch Erfahrungen von anderen Menschen gehört, dass Manifestation wirklich funktioniert. Es ist immer schwer vorstellbar, dass man etwas bekommt, wenn man es sich nur…

Weiterlesen

Neustart?

Wow, ich hab gerade meinen letzten Post von Ende März gelesen und denke mir so „Wo sind die letzten 5 Monate geblieben?“. Ich habe vor fast einem halben Jahr geschrieben wies mir geht und wie unglücklich ich in meinem Job bin, und was hat sich seitdem geändert? NICHTS! Und wer ist Schuld daran? ICH! Yep,…

Weiterlesen

Autopilot

Kennt Ihr das Gefühl, dass das Leben so an euch vorbeizieht und ihr wie so ein stiller Zuschauer alles von außen betrachtet und nicht eingreifen könnt? Mir geht es grad so. Mir kommt es vor, als ob ich auf Autopilot laufen würde. Ich gehe jeden Tag in die Arbeit und tue meinen Job, den ich…

Weiterlesen